Extreme Ausdauer

Enorme Leistung und besonders einfache Bedienung

Ausdauer (Endurance) ist die Fähigkeit über einen langen Zeitraum eine hohe Leistung zu erbringen. Die neue Condor Endurance vereint Verlässlichkeit, höchste Qualität und enorme Ausdauer. Basis der Condor Endurance ist das bewährte Agrifac StabiloPlus Fahrwerk. Dank der stufenlosen Spurbreiteneinstellung mit einem Einstellbereich von 100 cm sind alle Spurbreiten zwischen 190 und 460 cm verfügbar. Die Standard-Bodenfreiheit von 125 cm ermöglicht ein breites Einsatzspektrum. Das StabiloPlus Fahrwerk und der große Lenkeinschlagswinkel ermöglichen eine hohe Wendigkeit und einen Wenderadius von weniger als 4,5 Meter. Die Condor Endurance ist mit einem 8.000 Liter fassenden Polyethylen (PE) Spritzbrühebehälter ausgestattet. Das große Behältervolumen ermöglicht ein längeres unterbrechungsfreies Arbeiten und steigert so die Effizienz und Leistung der Maschine. Der Behälter kann komplett durch das Spritzen entleert werden. Dank des glatten Materials und der Form des Spritzbrühebehälters verbleiben keine Reste von Pflanzenschutzmitteln im Behälter und an den Behälterwänden: Optimale Ausnutzung des Behältervolumens, keine Restmengen im Behälter und besonders einfache Reinigung! Zur Befüllung der Condor Endurance kommt das Befüllsystem HydroFillPlus zum Einsatz. Zum Befüllen wird das System über einen hydraulischen Hebearm abgesenkt. Das Absenken ermöglicht aufgrund der geringeren Ansaughöhe eine optimale Leistung der Pumpe und eine komfortable Arbeitshöhe. Die Leistung von 800 – 1.500 l/min gewährleistet ein schnelles Befüllen des Behälters. Die Endurance ist mit einem 235 kW (320 PS) starken Motor ausgestattet. In Kombination mit dem stabilen Agrifac Spritzgestänge und dem StabiloPlus Fahrwerk sind hohe Arbeitsgeschwindigkeiten möglich. Für die Condor Endurance sind Gestängebreiten von 24 – 54 Meter verfügbar: ein weiterer Beweis für die enorme Leistung der Maschine! Die Straßengeschwindigkeit von 50 km/h ermöglicht einen schnellen Transport von Feld zu Feld. Kurze Wegezeiten tragen ebenfalls zur Effizienz der Maschine bei. Endurance steht mit unseren „4e for growers“ in Verbindung.

Leichteste Pflanzenschutzspritze ihrer Klasse

Das Behältervolumen von 8.000 Liter und Arbeitsgeschwindigkeiten von 1 – 36 km/h ermöglichen eine enorme Leistung. Aufgrund seiner genial einfachen Konstruktion ist die Condor Endurance die leichteste Pflanzenschutzspritze ihrer Klasse. Die 217 cm hohen und 710 mm breiten Reifen sichern in Kombination mit dem niedrigen Maschinengewicht einen besonders niedrigen Bodendruck. Darüber hinaus ist eine Straßengeschwindigkeit von 50 km/h bei nur 1,2 bar Reifendruck möglich.

Kapazität

Die Condor Endurance bietet eine nie dagewesene Kapazität. Das Behältervolumen von 8.000 Liter bedeutet im Vergleich zu 4.000 Liter Behältern (Wettbewerb) eine Steigerung der Kapazität um 100%. Arbeitsgeschwindigkeiten von bis zu 36 km/h und Gestängebreiten von bis zu 54 Meter ermöglichen eine nie dagewesene Leistung. Mit dem optimal positionierten GreenFlowPlus Pumpensystem, das einen besonders schnellen Druckregler und einen selbstreinigenden Filter besitzt, wird die komplette Kapazität des Behälters optimal ausgenutzt: Restmengen gehören der Vergangenheit an! Dank der hohen Transport- und Arbeitsgeschwindigkeit und einer Spritzpumpe mit einer Leistung von 380 l/min bietet die Condor Endurance in allen Situationen eine hohe Leistung. Egal ob auf Getreidefeldern in Australien mit einer Applikationsmenge von 50 l/ha oder auf Kartoffelfeldern in den Niederlanden mit einer Applikationsmenge von 300 l/ha: die Condor Endurance eignet sich für jedes System!

Die Kapazität der Condor Endurance

Besonders einfache Bedienung

Die Condor Endurance verfügt über zahlreiche genial einfache Entwicklungen, die die Bedienung und den Zugang zur Maschine schneller und bequemer machen. Ein Beispiel für diese genial einfachen Entwicklungen ist das zur Behälterbefüllung verwendete HydroFillPlus System. HydroFillPlus hat eine Leistung von 800 l/min bis 1.500 l/min. Die Pumpe ist auf einem hydraulischen Hebearm unterhalb der Kabine montiert und kann von außen bedient werden. Die Bodenfreiheit von 125 cm bleibt auch dann erhalten, wenn die Pumpe eingeklappt ist. Zum Ausbringen von Pflanzenschutzmitteln wird das kompakte und gut zugängliche GreenFlowPlus Pumpensystem verwendet. Die Bedienung der Condor Endurance ist dank dem Agrifac Bediensystem EcoTronicPlus besonders einfach. Alle Funktionen und Einstellungen sind auf einen Blick sichtbar und lassen sich schnell und einfach einstellen.

     

Die breite Leiter ermöglicht einen komfortablen und sicheren Aufstieg zur Kabine und zur geräumigen Plattform hinter der Kabine.

     

Die Behälterbefüllöffnung befindet sich in optimaler Arbeitshöhe. Der Behälterdeckel lässt sich leicht öffnen und kann während des Befüllens in der Halterung untergebracht werden. Dank der ausgeklügelten Konstruktion und den glatten Wänden gehören Restmengen im Behälter der Vergangenheit an.

       

Der PowerPowderJet am Boden des Filters löst Pulver schnell und einfach auf.

     

Mit dem Bedienterminal kann GreenFlowPlus gesteuert und der Flüssigkeitsstand im Behälter überprüft werden. Auf der Edelstahlarbeitsfläche neben der Behälterbefüllöffnung können Pflanzenschutzmittel bequem und genau dosiert werden.

       

Der Motor ist über die Luke auf der Plattform hinter der Kabine leicht zugänglich. Der Auf und Abstieg zur Plattform ist bei der Condor Endurance so bequem wie nie zuvor.

   

Neben der Kabinenleiter befinden sich der AdBlue und der Dieseltank. Die Position der Tanköffnungen ermöglicht ein schnelles und bequemes Befüllen. Das GreenFlowPlus Pumpensystem befindet sich ebenfalls in einer ergonomischen Arbeitshöhe und ist gut zugänglich.

   

HydroFillPlus kann von außen bedient werden. Über die vier Schalter lassen sich folgende Funktionen steuern: Befüllung starten, Befüllung stoppen, sowie das Ein- und Ausklappen des Pumpensystems.

   
 

 

Die Einspülschleuse befindet sich seitlich an der Maschine. Beim Öffnen der Abdeckung schaltet die LED-Beleuchtung automatisch ein. Die Einspülschleuse befindet sich in einer optimalen Arbeitshöhe. Ein Handwaschtank und ausreichend Stauraum sind ebenfalls vorhanden. Auch die Arbeitsplattform neben der Einspülschleuse befindet sich in optimaler Arbeitshöhe und ermöglicht eine bequeme und genaue Dosierung von Pflanzenschutzmitteln. Pulver wird durch den PowerPowderJet schnell aufgelöst. Die Bedienung der Einspülschleuse erfolgt über Druckschalter.

Sichere, ausreichende und gesunde Nahrung als Folge hoher Kapazität

Fordern Sie jetzt Ihre Brosch端re an

Condor Endurance

Copyright © 2016 Agrifac Machinery BV. Alle Rechte vorbehalten.